Impulsvortrag Demografischer Wandel

Beschreibung

„Oft ist die Zukunft schon da, ehe wir ihr gewachsen sind.“ (John Steinbeck)

Der vielbeschworene demografische Wandel und die Veränderungen in der Wirtschaft finden heute statt und werden sich in den nächsten Jahren noch dramatisch verstärken.
Die Arbeit im 21. Jahrhundert ist geprägt von einer massiven Veränderung der Umwelt. Der demografische Wandel, die fortschreitende Globalisierung der Weltwirtschaft, neue Technologien, Veränderung hin zu einer Wissens- und Dienstleistungsgesellschaft, neue unternehmerische Organisationsformen sowie die Veränderung der Werte und Normen verändern die Arbeitswelt so massiv, dass sich unsere Gesellschaft in einem revolutionierenden Übergangsprozess befindet, der bedeutsamer ist, als der Übergang vom Agrar- zum Industriezeitalter.
Unternehmen müssen sich heute dieser Tatsche stellen und entsprechende Konzepte und Lösungen erarbeiten, um auch in Zukunft ihre Produktivität und Leistungsfähigkeit zu erhalten und um nachhaltig wettbewerbsfähig zu bleiben. Diese Herausforderungen gelten nicht nur für die Unternehmen sondern unmittelbar auch für die heutige und zukünftige Belegschaft. Die persönliche Bereitschaft zum aktiven Erhalt der Gesundheit, die eigene Qualifikation- und Kompetenzentwicklung durch lebenslanges Lernen sowie das Bewusstsein über die eigene Leistungsmotivation führen langfristig zur Sicherung der Beschäftigungs- und Arbeitsfähigkeit und damit zum Erhalt des sozialen Status und der sozialen Absicherung im Alter.

Zielgruppe

Betriebsräte, Führungskräfte, Mitarbeiter/innen, Teams, Abteilungen, Personaler/innen, Personalreferenten/innen 

Kursinhalt

Der Impulsvortrag zum demografischen Wandel bietet einen ersten Überblick über das Thema. Basierend auf der Darstellung von effektiven Zahlen, Daten und Fakten und dem „Haus der Arbeitsfähigkeit“ von Juhani Ilmarinen, kommt es zu einer Sensibilisierung der Teilnehmer. Der Vortrag hilft den Unternehmen, alle mit dem demografischen Wandel einhergehenden Veränderungen, wie zum Beispiel Fachkräftemangel und älter werdende Belegschaft, rechtzeitig zu erkennen und dann daraus eine wirtschaftliche und demografieorientierte Personalpolitik zu etablieren. Es werden die wesentlichen Handlungsfelder dargestellt und mögliche erste Schritte hin zu einer demografisch optimierten Personalpolitik aufgezeigt.

Themengebiete:
- Zahlen, Daten, Fakten zum demografischen Wandel
- Haus der Arbeitsfähigkeit
- Betriebliches Gesundheitsmanagement
- Qualifizierung und Kompetenzentwicklung
- Werte und Einstellungen
- Führung und Motivation

Der Impulsvortrag kann an den jeweiligen Teilnehmerkreis angepasst werden.

Voraussetzungen

Keine

LehrgangsartVortrag
Kursdauer90 bis 180 Minuten
KursgebührPreis auf Anfrage
AbschlussKeiner
Kursblatt (PDF)PDF
StandortMünchen, Bundesweit
Unterlagen Auf Anfrage
Sonstiges
Der Impulsvortrag sensibilisiert sehr allgemein zu dem Thema demografischer Wandle und ist somit für eine breite Zuhörerschaft geeignet. Er kann auch individuell gestaltet und angepasst werden.
Alternativer Kurs
-
Termine
Beginn Ende Uhrzeit  
auf Anfrage auf Anfrage Anfrage individueller Termin