Entwicklung einer demografieorientierten Personalpolitik im Unternehmen

Beschreibung

 „Oft ist die Zukunft schon da, ehe wir ihr gewachsen sind.“ (John Steinbeck)

Der vielbeschworene demografische Wandel und die Veränderungen in der Wirtschaft finden bereits heute statt und werden sich in den nächsten Jahren noch dramatisch beschleunigen. Die Unternehmen stehen vor einer massiven Veränderung der Arbeitswelt. Der demografische Wandel, die fortschreitende Globalisierung der Weltwirtschaft, neue Technologien, Verschiebung zu einer Dienstleistungs- und Wissensgesellschaft und neue Formen der Unternehmens-führung sind die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Die Unternehmen müssen sich jetzt diesen Tatsachen stellen und entsprechende Konzepte mit Lösungen erarbeiten, um auch in Zukunft ihre Produktivität und Leistungsfähigkeit zu erhalten und damit nachhaltig wettbewerbsfähig zu bleiben. Diesen Herausforderungen müssen sich neben den Unternehmen auch die Mitarbeiter/innen stellen. Eine positive Lebensweise zum Erhalt der Gesundheit, berufliche Qualifikation und Kompetenzentwicklung durch ein lebenslanges Lernen und der Erhalt der eigenen Leistungsmotivation führen langfristig zur Sicherung des Arbeitsplatzes und zum Erhalt der eigenen Arbeitsfähigkeit. Sie bilden den Schlüssel zum Erhalt des sozialen Status und der Alterssicherung.
Die Teilnehmer/innen des Seminars werden systematisch an das Thema „demografischer Wandel“ herangeführt. Hierbei lernen sie die Herausforderung im eigenen Unternehmen zu erkennen und werden in die Lage versetzt, dem Thema Demografie durch gezielte personalpolitische Konzepte zu begegnen.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle Personen, die sich mit Personalentwicklung im Unternehmen beschäftigen, insbesondere an Personalreferenten/innen, Betriebsräte, Management und die Geschäftsführung

Kursinhalt

Grundlagen der Demografie
- Zahlen, Daten, Fakten zum demografischen Wandel
- Vom Defizitmodell zum Kompetenzmodell
- Betriebliches Gesundheitsmanagement
- Altersstrukturanalyse (ASA)
- Typen der Altersstruktur
Führung, Motivation und Werte
- Unternehmenskultur, Führungsleitlinien, Kommunikation
- Persönlichkeitsentwicklung und Wertekanon
- Leistungsmotivation
Qualifizierung und Kompetenzentwicklung
- Alternsgerechte Qualifizierung und Kompetenzentwicklung
- Lebenslanges Lernen
- Wissensmanagement und -transfer

Der Kurs kann aufgrund seines modularen Aufbaus individuell an die Anforderungen des Unternehmens angepasst werden. Als unterstützende Maßnahmen zu alternsgerechten personalpolitischen Maßnahmen empfehlen wir Impulsvorträge oder Sensibilisierungsveranstaltungen für Manager/innen und Führungskräfte.

Voraussetzungen

Keine

LehrgangsartSeminare
KursdauerDie Seminardauer richtet sich nach den angeforderten Inhalten.
KursgebührPreis auf Anfrage
AbschlussJede/r Seminarteilnehmer/in erhält ein Teilnahmezertifikat.
StandortMünchen, Bundesweit
Unterlagen Jede/r Teilnehmer/in erhält auf das Seminar zugeschnittene Seminarunterlagen.
Sonstiges
Die Teilnehmeranzahl für das Seminar zur Auswirkungen des demografischen Wandels auf Unternehmen ist auf max. 10 Personen begrenzt.
Alternativer Kurs
-
Termine
Beginn Ende Uhrzeit  
auf Anfrage auf Anfrage Anfrage individueller Termin
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzer­freund­lichkeit bieten zu können mehr Informationenschließen