Mediation / Konfliktmanagement

Beschreibung
  • Anwendung gewaltfreier Kommunikation bei Konfliktsituationen mit Hilfe systematischen Vorgehens 
  • Sensibilisierung der Führungskräfte bezüglich der Vorteile dieser systematischen Vorgehensweise
  • Durchführung von aktiven Mediationen im Team mit anschließender Reflektion und Feedbackschleife
  • Analyse und weitere Behandlung von betroffene Schnittstellenthemen
  • Aufbau von gemeinsamen Spielregeln im Umgang mit den Teams und den angrenzenden Schnittstellenpartnern
  • Reflektion bezüglich einzelner Konflikte mit dem Ziel Kosten und Zeit zu sparen
Zielgruppe

Ziel:

  • Installation der 5-Phasen-Mediation als nachhaltiges Steuerungsinstrument im Rahmen des Konfliktmanagements für das Unternehmen
  • Durchführung von unterschiedlichen Mediationen (Einzel-, Paar-, Gruppenmediation) um die methodische Vorgehensweise näher kennenzulernen
  • Mediation als Lösungsmethode begreifen und aktuelle Probleme damit bewältigen.
Kursinhalt

 

Mediation = Unterstützung von Konfliktparteien bei der Entwicklung einer konstruktiven Kommunikation, als Basis für eine kreative und eigenverantwortliche Lösungsfindung

 

Die 5-Phasen der Mediation = vom Auftrag (0), seinem Rahmen (1), über die Sichtweisen (2) und die Klärung (3) dieser, bis hin zu einer Lösung (4) und der vertraglichen Vereinbarung (5). Die Mediation ist ein freiwilliger Prozess und strebt eine Lösung an, die alle Beteiligten als fair und bedürfnisgerecht ansehen.

Voraussetzungen

Keine

LehrgangsartSeminare
Kursdauer2 Tage
KursgebührPreis auf Anfrage
AbschlussAlle Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat.
StandortMünchen, Bundesweit
Unterlagen Es werden speziell für dieses Seminar zusammengestellte Fachunterlagen eingesetzt.
Sonstiges
Die vorgeschlagene maximale Teilnehmerzahl beträgt 10 Personen.
Alternativer Kurs
Termine
Beginn Ende Uhrzeit  
auf Anfrage auf Anfrage Anfrage individueller Termin
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzer­freund­lichkeit bieten zu können mehr Informationenschließen