Konfliktmanagement - Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg

Beschreibung

In dem Seminar erfolgreiches Konfliktmanagement mit gewaltfreier Kommunikation (nach Marshall Rosenberg) lernen die Teilnehmer/innen Erfolgsfaktoren erfolgreicher Kommunikation kennen. Ebenso werden grundlegende Strategien erfolgreicher Kommunikation im Kontakt mit Kunden (Beschwerdemanagement), Kollegen/innen und Vorgesetzten vorgestellt und trainiert. Ein Schwerpunkt wird in die frühzeitige Erkennung konfliktträchtiger Situationen sowie in die Entwicklung von Bewältigungsstrategien gelegt. Nach dem Seminar können die Seminarteilnehmer Konfliktgespräche zielführend vorbereiten und gestalten sowie Fragetechniken gezielt einsetzen. Der Hauptgewinn ist es schwierige Gesprächssituationen zu meistern, Kritik äußern und , „Nein“ sagen zu können, den eigenen Standpunkt vertreten, ohne verbale „Gewalt“ anzuwenden.

Zielgruppe

Mitarbeiter aller Bereiche, Führungskräfte, Personalverantwortliche (je nach Teilnehmerkreis werden die Inhalte entsprechend angepasst)

Kursinhalt

Grundlegende Wirkmechanismen zwischenmenschlicher Kommunikation

Entstehungsfaktoren und Bewältigungsstrategien von Konfliktsituationen

Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg

Körpersprache lesen

Die richtigen Fragen stellen

Die Technik des aktiven Zuhörens Führung in Konfliktsituationen

Konfliktmoderationen

Voraussetzungen
LehrgangsartSeminare
Kursdauer2 Tage jeweils von 9:30 – 17:00 Uhr
KursgebührPreis auf Anfrage
AbschlussZertifikat zur gewaltfreien Kommunikation nach Rosenberg
StandortMünchen, Bundesweit
Unterlagen
Sonstiges
Die vorgeschlagene maximale Teilnehmerzahl beträgt 10 Personen.
Alternativer Kurs
Termine
Beginn Ende Uhrzeit  
auf Anfrage auf Anfrage Anfrage individueller Termin
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzer­freund­lichkeit bieten zu können mehr Informationenschließen